Große Übersicht mit Billigflügen von Deutschland nach Marokko
  Billig nach Marokko

Wer fliegt nach...

Wer fliegt von...



   Billig buchen - Tipps und Tricks



Alle billige Flüge nach Marokko
Sprache:   Diese Seite in deutscher Sprache English language en francais Arabische Sprache folgt in nächster Zeit   
Startflughafen   Zielflughafen    
Habiba.de zu meinen Favoriten hinzufügen    Habiba.de als Startseite Impressum und Datenschutz




Flüge nach Marokko billig buchen - Tipps und Tricks

Als Marokkanerin fliege nicht nur ich regelmässig nach Marokko, sondern auch viele Mitglieder meiner Familie. Da die meisten sich nur wenig mit dem Internet auskennen, obliegt es meist mir, preiswerte Flüge nach Marokko zu suchen. Aus diesem Grund ist auch diese Seite entstanden, ich möchte, daß auch Menschen mit wenig Internet-Erfahrung ohne Probleme einen Billigflug nach Marokko buchen können.

Als Ziel sollte man sich setzen, nie mehr als 100 Euro für einen einfachen Flug (Oneway) zu bezahlen!


Verschiedene Fluggesellschaften

In jedem Fall muß man sich die Zeit nehmen, die Angebote verschiedener Fluggesellschaften genau zu prüfen, wer einfach beim nächstbesten Anbieter seine Tickets bestellt, wird wohl in den meisten Fällen mehr bezahlen, als nötig ist. Die Liste bei Habiba.de ist ein guter Ausgangspunkt, um die Suche zu beginnen.


Früh buchen - wenig bezahlen

Wer frühzeitig bucht, zahlt häufig weniger. Ein kleines Beispiel: Wenn ich in 2 Tagen nach Marokko fliegen möchte, und heute buche, zahle ich beim Anbieter XYZ 200,- EUR. Wenn ich aber einen Flug beispielsweise erst in 7 Tagen wähle, kostet der gleiche Flug vielleicht nur 100,- Euro. Für eine Hochzeit im Sommer 2008 habe ich die Tickets bereits im Dezember 2007 bestellt, zu einem Spottpreis. Und das in der Hauptsaison, während der Sommerferien! Fazit: Wer auf den letzten Drücker bucht, zahlt mehr.


Flexibel sein bei der Flughafenwahl

Echte Schnäppchen gibt es am häufigsten bei Flügen von und/oder zu Regionalflughäfen, beispielsweise von Frankfurt-Hahn nach Fez oder von Düsseldorf-Weeze nach Marrakesch. Natürlich liegen diese Flughäfen weniger zentral wie die großen internationalen Flughäfen, aber häufig lohnt es sich trotzdem, die vielleicht etwas weitere Fahrt auf sich zu nehmen.


Wenig Gepäck - Viel Geld gespart

Bei Billigflügen kann man häufig nur relativ wenig Gepäck ohne kostenpflichtigen Zuschlag mitnehmen, wer nur wenige Tage in Marokko bleibt, kann, sofern man kein Freigepäck hat, vielleicht auch mit den 10 Kilo Handgepäck auskommen. Einfach mal eine Waage in die Hand nehmen und nachwiegen, 10 Kilo sind häufig mehr, als man denkt. Aber bitte nicht nur daß Gewicht, sondern auch die Abmessungen beachten, diese sind bei den einzelnen Fluggesellschaften nachzulesen. Weitere Tipps zum Gepäck findet man in der Rubrik Gepäckgrenzen und Übergepäck.



* Keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben, alle Informationen wurden zum größten Teil den Seiten der einzelnen Fluggesellschaften entnommen oder entsprechen persönlichen Erfahrungen mit dem jeweiligen Anbieter. Sollte auf dieser Seite noch der eine oder andere preiswerte Flug nach Marokko fehlen, senden Sie mir bitte eine Email.